Konfirmanden-Freizeit der Evangelischen Gemeinde Köln

Aktionen, Freizeiten und mehr

Sommerfreizeit in Sardinien

Zur Jugendfreizeit im Kölner Camp auf Sardinien für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren lädt die Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Gemeinde Köln vom 26. Juli bis 11. August 2020 ein.

Feinsandige Strände, tolles sonniges Wetter mit trockener Hitze, traumhaftes Meer - das ist Sardinien. Die in jeder Hinsicht abwechslungsreiche Landschaft besticht durch ihre Ursprünglichkeit. Das Meer verzaubert durch leuchtende Farben in allen Blautönen und ist kristallklar. Wir haben in den letzten Jahren Sardinien kennen- und lieben gelernt. Deswegen fahren wir 2018 das siebte Mal nach Sardinien! Unser Camp liegt zwischen Porto Torres und Sorso - direkt am Meer. Wir sind in 4er-Steilwandzelten mit 2er-Kabinen untergebracht.
Der traumhafte Strand ist nur sieben Minuten entfernt. Neben Programm im Camp werden wir auch Ausflüge machen.

Preis
459,00 Euro für Teilnehmende aus Köln, deren Eltern Mitglied in einer christlichen Gemeinde sind.
499,00 Euro für Teilnehmer aus anderen Regionen oder für Teilnehmer aus Köln, deren Eltern kein Mitglied in einer christlichen Gemeinde sind.
Für individuelle Zuschüsse oder Zuschüsse von der Stadt für kinderreiche
Familien oder Familien in besonderen Situationen bitte die Freizeitleitung ansprechen.


KONTAKT
Kinder- und Jugendbüro der Evangelische Gemeinde Köln, Kapitelhaus (Kapi)
Christina Heinrichs
Kartäusergasse 7a
50678 Köln
Telefon: 0221/ 32 31 30
Mobil: 01578/ 5523937
Email: kinderundjugend@ ev-gemeinde-koeln.de

Hier geht es zu unserem Flyer

Galerie

Zur Zeltfreizeit am Harkortsee für Kinder ab 8 Jahre lud die Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Gemeinde Köln vom 20. bis 23. Juni 2019 ein.

Unsere Zeltfreizeit am Harkortsee war einfach super!

Mit dem Zug sind wir bis Hagen Vorhalle gekommen, dann kam eine Oma und nahm in ihrem Auto das Gepäck entgegen.

Leicht konnten wir dann zum See spazieren. Dort bauten wir die Zelte auf. Es war total gemütlich! Wir Jungs schliefen in einem riesigen Tipi. Cool war das. Fußballspielen war perfekt. Direkt neben uns war ein großes Fußballfeld. Die Teamerinnen haben uns krass abgezogen����.

Wir waren im Bergbaumuseum Bochum unten in der Zeche und oben auf dem Förderturm. Super Interessant! Das ist sehenswert!

Im Naturfreibad zu schwimmen bei 40 Grad war einfach nur gut. Wenn es auch heiß war, sind wir doch geklettert. Hoch in den Bäumen war es etwas windig und toll. Wir waren alle dabei. Eine tolle Gruppe.

Unsere Teamerin weckte uns mit der Gitarre und unserem Lieblingslied. Lustig, dass wir alle schon früh morgens gesungen haben!

Der Abschied viel uns so schwer. Wir wollen unbedingt wiederkommen!

Die Kinder der ZF

Sardinien-Freizeit - mittlerweile eine Tradition in den Sommerferien