Gottesdienst mit Abendmahl in Kooperation mit Amnesty International: "Auf den Flügeln der Hoffnung"

Der schon traditionelle Gottesdienst mit Abendmahl in Kooperation mit der Menschenrechtsorganisation Amnesty International wird am Sonntag, 11. November, 10 Uhr, in der Thomaskirche, Neusser Wall/Ecke Lentstraße, gefeiert. Thema unter der Leitung von Pfarrerin Eva Esche ist: ""Auf den Flügeln der Hoffnung""
 Gottesdienst mit Abendmahl in Kooperation mit Amnesty International: "Auf den Flügeln der Hoffnung"

Zeitgleich gefeiert wird ein Kleinkindgottesdienst zum Thema "St. Martin: Teilen macht Freude" sowie ein Kindergottesdienst zum Thema "Wir teilen, wie St. Martin".

Weitere Informationen
zurück