Gottesdienst zu 20 Jahren "Kölsch Hätz"

"Eure Liebe sei Tat" ist das Thema des Gottesdienst anlässlich des 20. jährigen Jubiläums der ökumenischen Nachbarschaftshilfe "Kölsch Hätz" unter der Leitung von Pfarrerin Eva Esche und Pfarrer Frank Müller sowie unter Mitwirkung von Ehrenamtlicher der Nachbarschaftshilfe "Kölsch Hätz" am Sonntag, 15. Oktober 2017, 10 Uhr, an der Thomaskirche, Ecke Lentstraße/ Neusser Wall 1-3. Alle sind herzlich eingeladen! Gottesdienst
Gottesdienst zu 20 Jahren "Kölsch Hätz"

Kölsch Hätz will als Anlaufstelle Gelegenheiten schaffen, Gemeinsamkeit mit anderen zu leben und wachsen zu lassen. Der Caritasverband in Kooperation mit dem Diakonischen Werk des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region bietet mit den Nachbarschaftshilfen Kölsch Hätz die Möglichkeit, sich bürgerschaftlich und sozial einzusetzen. Kölsch Hätz berät über Engagementmöglichkeiten und bietet die Rahmenbedingungen für Menschen, die sich in ihrer Freizeit für andere engagieren.

Die Nachbarschaftshilfe Kölsch Hätz ist als Modell übertragbar auf die Gegebenheiten in verschiedenen Stadtteilen und Kirchengemeinden. Sie fördert die Lebensqualität in den Stadtvierteln durch menschliche Bindungen und Begegnungen von Nachbarn mit Nachbarn. Ziel ist die Vermittlung von dauerhaften persönlichen Kontakten.

Die Erfahrung mit Kölsch Hätz zeigt: Menschen sind bereit, sich für ihre räumlich Nächsten zu engagieren, wenn die Voraussetzungen stimmen und auf ihre Wünsche und Möglichkeiten eingegangen wird und sie persönliche Begleitung erfahren.

Kölsch Hätz unterstützt Menschen, die sich engagieren. Sie werden von hauptamtlichen Mitarbeiter/innen beraten, begleitet und fortgebildet. Des weiteren erhalten Sie Versicherungsschutz und Erstattung von Fahrtkosten und Erstattung von Kosten.

Weitere Informationen
zurück